Warum in die Ferne schweifen, sieh’ das Gute ist so nah…

Unser Ferienappartement befindet sich auf einem alten Rittergut in Niedergurig. Jetzt werden Sie vielleicht fragen: Wo ist das

denn? Niedergurig ist ein beschauliches Dörfchen in der Oberlausitz. Das Dorf mit ca. 349 Einwohnern liegt auf der Spreeinsel und

befindet sich im ostsächsischen Landkreis Bautzen ca. 5 Kilometer nur von Bautzen entfernt.

Das Dorf Niedergurig ist ein sogenanntes Gassendorf. Diese Ortsform beschreibt eine Ortschaft mit einer Bebauung entlang der

Straßen und Gassen.

Die Ortsgeschichte geht weit zurück bis ins 13. Jahrhundert. Die Ortsbebauung ist entsprechend ländlich geprägt. Neben alten

Gehöften entstanden auch im Lauf der Jahre neuere Bauten. Niedergutig gehört auch zum Siedlungsgebiet der Sorben. Tradition

und Brauchtum wird hierzulande immer noch gepflegt, wenngleich nicht mehr in diesem Maße. Auf sorbisch heißt Niedergurig

übrigens “Delnja Hórka”.

Unser Dorf hat sogar geschichtliche Bedeutung erlangt. Während des Befreiungskrieges gegen das napoleonische Frankreich, war

Niedergurig zur Schlacht bei Bautzen am 20. und 21. Mai 1813 wegen des Spreeüberganges und der Gottlobsberg von

strategischer Bedeutung. In den Geschichtsbüchern wird als Sieger der Schlacht das französischen Heer ermittelt. Man könnte

auch sagen, “wir haben verloren”.

Aber das ist lange her. Heute steht dieser geschichtsträchtige Ort für Ruhe und Harmonie. Genießen Sie hier bei uns wundervolle

Tage in einer gediegenen Atmosphäre und einem stilvollen ländlichen Ambiente. Unser Ferienappartement wurde ganz neu

hergerichtet und lässt es weder an Komfort noch an Behaglichkeit mangeln. Von hier aus können Sie die wunderschöne

Oberlausitz erkunden und die Stadt Bautzen mit all ihren bezaubernden Plätzen und Sehenswürdigkeiten kennen lernen.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Familie Wünsche &Knobloch

Herzlich Willkommen

Ferienwohnungen “LANDROMANTIK”

Bitte geben Sie uns ein Feedback und hinterlassen Sie ein paar Zeilen in unserem Gästebuch. Herzlichen Dank!

Warum in die Ferne schweifen, sieh’ das

Gute ist so nah…

Unser Ferienappartement befindet sich auf einem alten

Rittergut in Niedergurig. Jetzt werden Sie vielleicht fragen:

Wo ist das denn? Niedergurig ist ein beschauliches Dörfchen

in der Oberlausitz. Das Dorf mit ca. 349 Einwohnern liegt auf

der Spreeinsel und befindet sich im ostsächsischen

Landkreis Bautzen ca. 5 Kilometer nur von Bautzen entfernt.

Das Dorf Niedergurig ist ein sogenanntes Gassendorf. Diese

Ortsform beschreibt eine Ortschaft mit einer Bebauung

entlang der Straßen und Gassen.

Die Ortsgeschichte geht weit zurück bis ins 13. Jahrhundert.

Die Ortsbebauung ist entsprechend ländlich geprägt. Neben

alten Gehöften entstanden auch im Lauf der Jahre neuere

Bauten. Niedergutig gehört auch zum Siedlungsgebiet der

Sorben. Tradition und Brauchtum wird hierzulande immer

noch gepflegt, wenngleich nicht mehr in diesem Maße. Auf

sorbisch heißt Niedergurig übrigens “Delnja Hórka”.

Unser Dorf hat sogar geschichtliche Bedeutung erlangt.

Während des Befreiungskrieges gegen das napoleonische

Frankreich, war Niedergurig zur Schlacht bei Bautzen am 20.

und 21. Mai 1813 wegen des Spreeüberganges und der

Gottlobsberg von strategischer Bedeutung. In den

Geschichtsbüchern wird als Sieger der Schlacht das

französischen Heer ermittelt. Man könnte auch sagen, “wir

haben verloren”.

Aber das ist lange her. Heute steht dieser

geschichtsträchtige Ort für Ruhe und Harmonie. Genießen

Sie hier bei uns wundervolle Tage in einer gediegenen

Atmosphäre und einem stilvollen ländlichen Ambiente.

Unser Ferienappartement wurde ganz neu hergerichtet und

lässt es weder an Komfort noch an Behaglichkeit mangeln.

Von hier aus können Sie die wunderschöne Oberlausitz

erkunden und die Stadt Bautzen mit all ihren bezaubernden

Plätzen und Sehenswürdigkeiten kennen lernen.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Familie Wünsche &Knobloch